Schimmelsanierung

Die Raumluftqualität in unseren Innenräumen ist entscheidend für die „Wohngesundheit“. Einfluß nimmt hierauf die „rechte Feuchte“, das heißt die Luftfeuchtigkeit. 30 % der Bevölkerung leiden bereits unter Allergien, die häufig in Wohnungen durch Schimmelpilze ausgelöst werden. Da deren Sporen so klein sind, dass sie mit der Luft eingeatmet werden, können sie ein hohes gesundheitliches Risiko darstellen.

Schätzungsweise 250.000 Pilzarten gibt es, wovon einige eine besonders hohe toxische Wirkung erreichen (Ausstoß von Mykotoxinen). Schimmel wächst durch Oberflächenfeuchte, bevorzugt im sauren Milieu (pH Werte 3-9). Baumaterialien spielen eine wichtige Rolle bei der Prophylaxe (mineralische Baustoffe).

In unseren modernen, dichten Gebäuden ist es deshalb auch wichtig, neben dem viel beschriebenen Lüften auf sorptionsfähige Wandbeschichtungen zu achten; Materialien, die kurzfristig Feuchte aufnehmen und wieder abgeben, wenn kein Dampf mehr produziert wird (Silikatfarben, Kalkputze).

Den vorhandenen Schimmelbefall zu analysieren, Ursachen zu beheben, fachgerecht abzutragen und abzusperren, Kontamination nachhaltig zu beheben, erfordert aufeinander abgestimmte Anwendungsschritte- und Komponenten. Im Zweifelsfall ist sogar ein Schimmelpilz-Experte zu befragen.

Werden Sie sofort aktiv, wenn Sie Schimmelbefall wahrnehmen! Rufen Sie uns an.

Malermeister Wittmann GmbH
Andernacher Straße 7
90411 Nürnberg

Telefon 0911 - 326 07 48
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.