headerpic-schadstoff.jpg

Schadstoffmaskierung

Werden Schadstoffe in Gebäuden nachgewiesen, können wir mit entsprechenden Maskierungsarbeiten entgegenwirken. Schadstoffe in der Bausubstanz, die nicht baulich behoben werden können, müssen fachgerecht „abgesperrt werden“. Auch das können wir und stehen als erfahrener Fachbetrieb zu Diensten.

In Absprache und Zusammenarbeit mit Sachverständigen für Gebäudeschadstoffe wird die geeignete Maßnahme entwickelt, Schaden und Schadensmaßnahmen werden dokumentiert.

Schadstoffmask-01-tmb

Malermeister Wittmann GmbH
Andernacher Straße 7
90411 Nürnberg

Telefon 0911 - 326 07 48
E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.